Weingut

Weingut

Unser Weingut liegt im Süden von Heidelberg mitten in den Weinbergen des Heidelberger Dachsbuckels. Von hier oben haben Sie einen grandiosen Blick über unsere Weinberge und die gesamte Rheinebene. Die Weinberge der Einzellage Heidelberger Dachsbuckel werden seit über 60 Jahren mit vollem Engagement von unserer Familie bewirtschaftet und befinden sich in unserem alleinigen Besitz.

Familie

Heinrich Bauer begann hier oben im Jahre 1957 die ersten Weinreben anzupflanzen. Seitdem hat sich einiges auf dem Heidelberger Dachsbuckel verändert. Werner Bauer und seine Frau Ingrid, die zweite Generation, erweiterten den Betrieb um eine Edelobstbrennerei und sechs Ferienwohnungen. Seit 2013 arbeitet auch der Enkel von Heinrich Bauer, Andreas Bauer, auf dem Weingut mit. Nach seinem Weinbau- und Oenologie-Studium in Geisenheim, sowie Praktika in der Pfalz und Kalifornien, bringt er neue Ideen mit in den Betrieb.

Anfang

Bevor Heinrich Bauer im Jahre 1958 auf dem Heidelberger Dachsbuckel die ersten Reben pflanzte, war hier nichts als steiniges wildes Land. Mit Axt, Säge und Muskelkraft bearbeitete er das Gelände, sodass aus einer kargen Wildnis ein blühender Weinberg wurde.

Im Jahre 1960 konnten wir die ersten Trauben ernten und von der Heidelberger Kellerei Mannsperger zu Wein ausbauen lassen. Seit dem Jahre 1976 werden unsere Weine in der Winzergenossenschaft in Wiesloch ausgebaut.

Im Jahre 1978 bepflanzten wir die letzten Flächen auf dem Heidelberger Dachsbuckel mit Reben. Seitdem umfasst die Fläche die heutigen 7 Hektar Weinberge. Nach viel Arbeit feierten wir im Jahre 1982 das 25 jährige Jubiläum auf dem Heidelberger Dachsbuckel.

Lage

Der Heidelberger Dachsbuckel ist eine kleine Einzellage an der badischen Bergstraße. Die Südwestneigung der Hanglage, sowie die schützenden Ausläufer des Königstuhlmassivs im Norden und Osten, tragen zu einem für die Rebe optimalen Kleinklima bei. Der karge Buntsandsteinverwitterungsboden prägt den einzigartigen Charakter unserer Weine.

Im Dienste einer naturnahen Bodenpflege werden die Weinberge seit 1967 dauerbegrünt. Dies gewährleistet den Erhalt eines gesunden lebendigen Bodens. Bereits im Pflanzjahr wird ein Grasgemisch eingesät, das bis zur Rodung des Weinberges belassen wird. Diese Dauerbegrünung gewährleistet eine kontinuierliche Nährstoffanlieferung und verhindert die Erosion. Als weiteres dient sie der Förderung der Kleinlebewelt und damit der Bildung von organischer Substanz in Humus.

Andreas Bauer

Winzer und Oenologe
„In unseren Weinen schmecken Sie das Zusammenspiel unserer Arbeit und der einzigartigen Kulturlandschaft Heidelbergs.“

Weine

Mit unserer jährlichen Arbeit im Weinberg versuchen wir die Stärken unserer Lage optimal zu betonen. Unser Sortiment teilt sich in Basis-, Rebsorten- und Premiumweine. Das Sortenspektrum reicht von Riesling bis Spätburgunder wobei unser Fokus auf den Burgundersorten liegt.

Weinprobe

Verkosten Sie unsere Weine bei einem Besuch in unserer Vinothek oder buchen Sie eine geführte Weinprobe, bei der Sie 5-6 Weine aus unserem Sortiment verkosten, eine kleine Betriebsführung erhalten und unser Weingut näher kennenlernen.

Menü